Biotechnologie


Adulte Stammzellen zeigen im Tierversuch Pluripotenz

Eine Forschungsgruppe aus Minnesota kommt im Tierversuch zu dem Ergebnis, dass bestimmte mesenchymale Stammzellen aus adultem Knochenmark sich pluripotent verhalten. Die multipotenten adulten Stammzellen (kurz: MAPC) differenzieren sich nicht nur in mesenchymale Zellen, auf die sie programmiert sind, sondern auch in eine Reihe anderer somatischer Zelltypen. Voraussetzung dafur ist, dass die adulten Stammzellen im fruhen Entwicklungsstadium (Blastocystenstadium) injiziert werden server management services.

 
E-Mail: